Sponsor:

Rb MSP links 60 rgb

Tischtennis

Tischtennis Spielbericht Saisonende

 

1.Kreisliga: TSV Neuhütten-Wiesthal – Herren I 0:9

Da die Punktgleiche Mannschaft TSV Neuhütten-Wiesthal aufgrund von personellen Problemen das letzte Rundenspiel kurzfristig absagen musste, wurde das Spiel mit 0:9 für den SV Hausen-Rohrbach gewertet. In der Abschlusswertung belegt man somit mit 25:11 Punkten bei 11 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen einen ausgezeichneten 3. Tabellenplatz. Man war am Ende nur noch einen Punkt hinter dem Zweitplatzierten KF Esselbach zurück, die Ihr letztes Rundenspiel ebenfalls gewinnen konnten und nun in die Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga gehen. Diesen 2. Tabellenplatz hätte man sich gerne noch erkämpft, auch wenn das Saisonziel schon mehr als erfüllt war. Die Runde ist alles in allem aber besser gelaufen wie erwartet. Glanzpunkt war sicherlich der Sieg bei Meister Himmelstadt, es gab aber auch Spiele, bei denen man Punkte verschenkt hatte, wie beispielsweise in Stetten und in Erlenbach. Nichts desto trotz konnte man sich mit dem 3. Tabellenplatz in der 1. Kreisliga und somit dem besten Ergebnis der Vereinsgeschichte gut anfreunden. So wird man in der nächsten Runde erneut in der 1. Kreisliga um Punkte kämpfen. Herzliche Glückwünsche gehen aber auch vor allem noch an die 2.Mannschaft, die nach einer glänzenden Runde die Meisterschaft in der 3. Kreisliga feiern konnte und nun in der kommenden Runde in der 2. Kreisliga aufschlagen wird. Dort wird es dann sicherlich sehr schwer werden, aber vielleicht kann der eine oder andere Nachwuchsspieler hier überraschen.