Liebe Mitglieder,

Am Freitag Abend hat die Vorstandschaft unter Beachtung der Verordnungen und Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung und den Empfehlungen des BTTV ein sportartspezifisches Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet.

Unter Beachtung und Einhaltung dieser beigefügten Hygiene-Verhaltensregeln wird die die Sporthalle zum Tischtennis – Training freigegeben.

Somit können wir ab Montag, 08.06. endlich loslegen und trainieren.

 

Bitte macht euch vorab mit den Hygiene-Verhaltensregeln vertraut, nur unter strikter Einhaltung dieser Vorgaben ist unser Training gestattet.

Bei Fragen dazu könnt ihr mich jederzeit kontaktieren.

Die Trainingstage und –zeiten bleiben unverändert:

Montag

17:30 – 18:20 Uhr: Jugend- und Schüler

18:30 – 19:00 Uhr: Jugend- und Schüler

19:10 – 20:00 Uhr: Herren

20:10 – 21:00 Uhr: Herren

21:10 – 22:00 Uhr: Herren

Mittwoch

19:00 – 19:55 Uhr: Herren

20:05 – 20:55 Uhr: Herren

21:05 – 22:00 Uhr: Herren

 

Wir können 4 Tische stellen, somit können maximal 8 Personen gleichzeitig trainieren. Beim ersten Training erhält jeder Spieler einen Ball, nur mit diesem (oder dem seines Partners) wird trainiert.

Teilnahme am Training ist nur nach vorhergehender Anmeldung möglich: Telefonisch unter 09359 99967 oder 163 8335510, per Whatsapp oder per Email.

Ich werde an jedem Trainingstag um die Mittagszeit eine Liste mit den zum Training angemeldeten Spielern in die Whats-App-Gruppe stellen.

Bitte vergesst in keinem Fall eure Mund-Nasen-Bedeckung und einen eigenen Kugelschreiber zum eintragen in die Teilnehmerliste.

 

Ich freue mich schon auf den „Re-Start“ mit euch und wünsche ein schönes Wochenende.

Heinz Röder